Tanztheater Annette Vogel

Tanztheater - Festival - Kunststücke

Bei Tanztheater Annette Vogel handelt es sich um eine moderne Tanzcompany. Die Stammbesetzung bestehend aus 3 Tänzerinnen und einer Choreographin öffnet sich regelmäßig und lädt GasttänzerInnen und KünstlerInnen aus anderer Sparten ein. So wird auch mit SchauspielerInnen, MusikerInnen und bildenden KünstlerInnen gearbeitet. (u.v.a.) Unser Ziel ist es die Kulturlandschaft mit Kurzstücken für Events, Festivals und Abendfüllenden Stücken für das Theater zu bereichern. Gerne schauen wir über den Tellerrand und bewegen uns in den soziokulturellen Bereich, arbeiten dann mit Laien oder Profis aus Randgruppen.

klapptbestimmt24

...
...
...
...
...
...

Drei RollstuhlfahrerInnen, drei Jugendliche und drei Profitänzerinnen entwickeln ein Stück über Grenzen, Barrieren und Angst. Begleitet in der Probenarbeit, Entwicklung und Bühnenarbeit werden sie von dem Filmemacher und Regisseur Hubertus Hinse begleitet. Das Skript und das Konzept des zukünftigen Bühnenstückes wird mit den Protagonisten zusammen in schauspielerischer und tänzerischer Improvisationsarbeit und Recherche erstellt, immer begleitet von der Kamera. Die Laien wie auch die Profis sollen sich mit ihren Ideen, Erfahrungen und Bewegungen einbringen, mit ihren Fähigkeiten und Defiziten. Tanz- durch seine Nonverbale Kommunikation, vor allem der moderne Tanz ohne feste Regeln für den Körper, ist der perfekte Weg, um Barrieren aufzubrechen. Das gesamte Filmmaterial von Proben, Entwicklungsarbeit und Endergebnis wird in eine künstlerische Dokumentation, die auf Film- und Tanzfestivals gezeigt wird, zusammengefügt. Durch Grenzen wird man getrennt, muss Barrieren überwinden. Durch Grenzen und Barrieren bleibt jeder an seinem Ort. Grenzen schützen. Die Menschen von den jeweiligen Seiten der Grenzen haben wenig Kontakt. Was man nicht oft sieht kennt man nicht, was man nicht kennt macht Angst. Mehr dazu erfahrt ihr auch auf unserem Instagram-Kanal!

TanzRaum

Ein Tanzfestival der besonderen Art. Auf dem Jugend Choreographie Wettbewerb sind alle TänzerInnen und ChoreographInnen unter 25 Jahre eingeladen ihre selbst kreierten Stücke vor einem Publikum und einer Jury zu präsentieren. An einem weiteren Abend werden dann ChoreographInnen und TänzerInnen eingeladen ihre Kurzstücke zu zeigen. Umrahmt wird das Festival von Workshops die thematisch zum Theater passen. So war bereits ein Schauspieler, eine Kostümbildnerin, ein Clown und viele Andere Workshopleiter zu Gast. Sobald das TanzRaum Festival wieder stattfinden kann und ihr euch wieder bewerben könnt erfahrt ihr das hier!

Unser Team

...

Annette Vogel

Leitung / Choreographie / Tanz

Annette Vogel studierte von 1999-2002 an der Iwanson Tanzschule für Zeitgenössischen Tanz in München. 2002-2003 leitete sie mit dem Choreographen und Tänzer Anani Dodji Sanouvi die Company "Savog" im Senegal – Dakar. 2003-2009 Zusammenarbeit mit Katrin Hofreiter Company "Tanzgruppe". 2008 erhielt Annette Vogel den Kulturförderpreis der Stadt Straubing. Seitdem produziert sie eigene Stücke für Theater und Festivals und ist mit Tanztheater Projekten und Kursen an Schulen und Institutionen anzutreffen

...

Laura Meißauer

Stellvertretende Leitung / Tanz / Choreographie

Laura Meißauer studierte am Ballettförderzentrum Nürnberg. Sie war als Tänzerin in mehreren Produktionen zu sehen wie in "Bilder einer Ausstellung" im Dehnberger Hoftheater, in "Blaue Nacht" in Nürnberg und "Marea Tanz Nürnberg". Seit einigen Jahren arbeitet sie mit Annette Vogel als Tänzerin und Choreographin zusammen.

...

Sophia Ebenbichler

Assistenz / Tanz / Choreographie

...

Naomi Uji

Tanz

...

Sara Scarella

Tanz

...

Stefan Schwarzkönig

Tanz

...

Rebecca Gierl

Tanz

...

Franziska Eiglsperger

Tanz

...

Carina Semmelmann

Tanz

...

Dovydas Sipulskis

Tanz

...

Capucine Schattleitner

Tanz und Assistenz

Stücke

...
...
...

Termine

...
...
...